eToro OpenBook

Du willst mehr über das eToro OpenBook erfahren? Wie empfehlenswert ist es und mit welchen Leistungen und Funktionen kann es aufwarten? Und wie gut lässt es sich bedienen? Alle Antworten rund um das OpenBook von eToro gibt es hier!

Was kann das eToro OpenBook deutsch?

eToro zählt bekanntlich zu den Pionieren auf dem Gebiet des Social Tradings. Und kann seinen Usern eine ganze Reihe an nützlichen Tools und Instrumenten bieten! In diesem Zusammenhang wollen wir das OpenBook einmal genauer unter die Lupe nehmen.

Zur Einstimmung schon mal einige Daten zur OpenBook Strategie von eToro:

  • 200 Euro Mindesteinlage
  • aktive Community, diverse Möglichkeiten zur Kommunikation
  • gratis Demo Konto mit 10.000 Euro Guthaben
  • geringe Spreads
  • keine Kommission

Für den Händler stellt eToro eine ganze Reihe an verschiedenen Hilfeleistungen bereit, so dass man auch als Neuling beste Chancen hat, ein rentables Investitionsmodell zu entwickeln. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass man eToro vertrauen kann – was sich auch an der umfassenden Regulierung durch die renommierte Finanzaufsichtsbehörde CySEC aus Zypern ablesen lässt.

Ein weiterer großer Pluspunkt ist der Austausch mit anderen Tradern im Rahmen der Community. So kann man als Einsteiger wertvolle Tipps erhalten, wie ein erfolgreicher Trade ausgeführt werden kann. Ergänzt wird dies durch diverse weitere Hilfsangebote wie etwa einem Live Webinar oder einem eKurs. Es sollte also ein Leichtes sein, gute Ansätze für das Trading im CFD und Forex Bereich zu finden.

Schauen wir uns noch die Hebel an:

  • Der maximale Hebel liegt im Devisen Bereich bei 1:400.
  • So können auch größere Summen bei einer relativ geringen Sicherheitsleistung umgesetzt werden.
  • Im CFD Bereich liegt die Obergrenze mit maximal 1:50 etwas niedriger (abhängig vom Instrument).

Was gibt es über das eToro Open Book noch zu wissen?

Nicht nur Einsteiger sollten die Möglichkeit wahrnehmen, mithilfe des kostenlosen Demo Accounts zu traden. Dies ist besonders zu Beginn sehr nützlich, kann so doch das Trading ganz unverbindlich und ohne Risiko wahrgenommen werden.

Leider stellt nicht jeder Anbieter ein solches Instrument zur Verfügung – bei eToro ist dies zum Glück jedoch der Fall. Das Demokonto selbst wird mit einem Guthaben von 10.000 US Dollar aufgeladen. Es ist zudem zeitlich unbefristet und erlaubt, die passende Strategie für sich zu finden.

 

Auch dieser Umstand trägt letzten Endes dazu bei, dass das OpenBook Trading Modell als der wohl derzeit innovativste Ansatz im Social Trading Bereich gilt. User wie Experten zeigen sich überzeugt von den vielfältigen Möglichkeiten und auch die Bedienbarkeit erweist sich bei unserem Test als intuitiv.

  • So ist es ein Leichtes, die Aufträge anderer User nachzubilden – etwa, indem die Liste der TopTrader herangezogen wird.
  • Die Trades können sowohl eins zu eins kopiert als auch nur einmal oder teilweise übernommen werden.

Das Kopieren selbst kann manuell (mit einem Klick auf den ausgewählten Signalgeber) als auch über das Modell CopyTrader durchgeführt werden. Hier lassen sich vollautomatisch und in Echtzeit ausgewählte Händler kopieren.

Wichtig ist natürlich vorab, den passenden Trader für sich zu finden, der den eigenen Wünschen umfassend entgegenkommt. Dank der verschiedenen Parameter kann dies auch schnell gelingen.
  • Bei eToro kann zudem rund um die Uhr an fünf Handelstagen gehandelt werden.
  • Zudem ist kein Download vorab notwendig.
  • Denn man kann direkt über die Plattform WebTrader handeln.
  • Hier lassen sich sämtliche Live Charts und Kurse einsehen.