eToro Social Trading

Du willst mehr über das Social Trading an sich erfahren? Wie dieses genau funktioniert und was für Vorteile es bietet? Und was kann der beliebte Anbieter eToro in Sachen Social Trading alles vorweisen? Wir haben uns das Thema eToro Social Trading einmal genauer angesehen!

eToro Trading für Anfänger: Welche Infos sind nützlich?

Der Begriff Social Trading fällt in letzter Zeit immer häufiger. Doch viele wissen im ersten Moment gar nicht, was damit überhaupt gemeint ist! Und was es mit dieser Art von Trading eigentlich auf sich hat.

Höchste Zeit also zu schauen, wie das Social Trading eigentlich funktioniert. Der Grundgedanke ist dabei jener, dass jedem das Trading gleichermaßen offen stehen, dass jedermann gleichermaßen davon profitieren sollte. Daher liegt ein großer Fokus auf dem Austausch der Trader untereinander, die sich gegenseitig wertvolle Tipps und Hinweise geben, auf diese Weise voneinander profitieren können.

Dies ist besonders für all jene sinnvoll, die bislang noch keine allzu große Erfahrung in diesem Bereich gemacht haben. So erhalten sie Ratschläge, gelangen zu Wissen, das sie sich ansonsten mühsam über die Jahre hinweg hätten anlernen müssen. Das ist natürlich eine große Erleichterung!

Zugleich besteht die Möglichkeit, die Strategien von besonders erfolgreichen Tradern zu kopieren oder auch teilweise zu übernehmen. In der Regel werden diese TopTrader in einer Liste zusammengefasst, die von der Community öffentlich eingesehen werden kann. Auch bei eToro ist dies der Fall.

  • So kann sich der Händler über die jeweils erzielten Gewinne und Renditen informieren.
  • Nützlich ist jedoch, wenn zudem noch mehr Parameter hinzu gezogen werden.

Denn die Herausforderung in diesem Bereich liegt darin, wirklich den Trader zu finden, der dem eigenen Trading Verhalten umfassend entspricht. Der den eigenen Wünschen und Vorstellungen entgegenkommt – wie etwa im Hinblick auf das Risikoverhalten. Denn wer möchte schon die Strategie eines Händlers übernehmen, der sehr viel Risiko eingeht – während man selbst lieber auf der sicheren Schiene fährt? Eben!

eToro macht es einem in dieser Hinsicht zum Glück sehr leicht. Denn man findet sehr zahlreiche Informationen über den ausgewählten TopTrader, kann auch mit diesem persönlich in Kontakt treten. Auf diese Weise lässt sich schnell in Erfahrung bringen, ob es passt oder eben nicht.

 

Der Anbieter erweist sich somit einmal mehr als Pionier und Vorreiter. Kein Wunder also, dass sich eToro in dieser Branche eines sehr guten Rufs erfreuen kann! Doch fragst Du Dich an dieser Stelle vielleicht, ob man die Strategie des ausgewählten Traders nun vollständig und ohne Wenn und Aber übernehmen muss.

  • Dem ist nicht so.
  • Denn man hat immer die Möglichkeit, den Kopiervorgang zu stoppen, zu pausieren und dann wieder weiterzuführen.
  • Oder ganz abzubrechen.

Zudem kann man vorab festlegen, mit wie viel Geld genau gehandelt werden soll. Auf diese Weise muss man nicht sein gesamtes Kapital einsetzen – ein weiterer großer Vorteil, wie wir finden!

Man kann die Strategie auch nur teilweise übernehmen. Es ist also einem selbst überlassen, wie viel man dem TopTrader vertraut.

 

Und was hat dieser eigentlich davon? Jeder TopTrader erhält pro Follower und Kopierer eine Provision. Bei eToro fällt diese vergleichsweise hoch aus – laut Angaben sind hier bis zu tausende Euro monatlich drin.