eToro Trader

Du interessierst Dich für den Anbieter eToro? Und willst genauer wissen, wie man dort handeln kann? Und wie man den passenden eToro Trader für sich findet? Alles Wichtige zu diesem Thema gibt es in dem folgenden Artikel!

Wie lässt sich ein guter eToro Trader finden?

eToro kann sich innerhalb der Social Trading Szene eines sehr guten Rufs erfreuen. Kein Wunder, zählt der Anbieter doch zu den Begründern in diesem Bereich und eröffnet seinen Usern vielfältige Möglichkeiten, um zu handeln oder sich mit anderen Usern auszutauschen.

Zumal es die Möglichkeit gibt, andere Händler zu kopieren oder deren Strategien teilweise zu übernehmen. Natürlich kann dies nicht bei jedem gelingen – man muss als Händler schon einige Erfolge vorweisen können (und das auch längerfristig), um in die Liste der TopTrader aufgenommen zu werden! Und als kopierwürdig befunden zu werden.

  • Dann können andere Trader die Strategien für sich nutzen und diese übernehmen.
  • Doch besteht nun natürlich die Herausforderung darin, den passenden Händler für sich zu finden.

Denn jeder hat natürlich seine eigene Strategie, geht ein unterschiedlich hohes Risiko ein, setzt auf verschiedene Tools und Instrumente. Daher raten wir Dir, Dir vorab genau zu überlegen, welches Risiko Du fahren möchtest, was Dir beim Trading noch alles wichtig ist.

Anschließend kannst Du Dich auf die Suche nach dem perfekten Händler machen. Bitte beziehe in Deine Recherche nicht nur den erzielten Gewinn der letzten Tage ein, sondern betrachte einen längeren Zeitraum! zudem sollten nicht nur die Rendite, sondern noch weitere Parameter mit berücksichtigt werden. Nimm Dir bitte wirklich Zeit dafür – schließlich geht es um Deinen Trading Erfolg und um Dein Geld!

Wie eToro Trader kopieren?

Schauen wir uns im Folgenden an, wie das eToro Trader kopieren eigentlich vonstatten geht. Grundsätzlich kann man bis zu 20 Händlern beim Trading folgen. Beachte dabei jedoch die erforderliche Mindesteinlage von 200 Euro, um überhaupt handeln zu können.

Bei eToro kannst Du flexibel auswählen, wem Du folgen möchtest und wer kopiert werden soll. Das Kopieren kann in einem Zeitraum von wahlweise drei, sechs oder zwölf Monaten geschehen.

  • Die ausgewählten Signalgeber werden dabei in einer übersichtlichen Liste präsentiert.
  • Dabei erfährt man nicht nur den Usernamen, sondern auch die Zahl an Kopierern, den Tagesumsatz, die wöchentliche Profitabilität und den Gewinn.
  • Auch der wöchentliche Draw Down, also der prozentuale Anteil an nutzbarem Kapital, der in Positionen investiert wurde, wird angegeben.

Gleichzeitig lässt sich in sogenannten Live Rankings erkennen, welche Händler beste Erfolgschancen beim Nachbilden haben. Über die Suchmaske können zudem auch weitere TopTrader kopiert werden, die nicht auf den ersten Plätzen der Statistik zu finden sind.

  • Das Kopieren selbst ist kostenlos.
  • Und bis zu 20 Trades lassen sich gleichzeitig kopieren.

Damit jedoch nicht genug: Sehr gut gefällt uns auch, dass man jederzeit kontrollieren kann, wie viele Trader eigentlich dem eigenen Handeln folgen – besonders für Signalgeber ist dies ja eine sehr nützliche Informationen. Und nicht zuletzt lassen sich auch die Kontraktgrößen sehr flexibel festlegen. Insgesamt also ein sehr durchdachtes System, so dass sich auch Neulinge auf der Plattform schnell zurechtfinden dürften.

Und noch ein kurzer Hinweis zum Schluss: Um am System mit teilnehmen zu können, müssen mindestens 50 US Dollar investiert werden.