eToro Trading

Du willst bei eToro einsteigen und suchst nun nach passenden Tipps für Dich? Tipps, die Dir beim eToro Trading weiterhelfen können? Und die das Handeln noch einmal leichter machen? Wir wissen mehr!

eToro Trading für Anfänger – was solltest Du wissen?

Jeder Anbieter funktioniert auf eine etwas andere Art und Weise. Als Neuling muss man sich daher erst einmal zurechtfinden – und je nach Übersichtlichkeit der Plattform dauert dies unterschiedlich lange. Da gefällt es uns sehr gut, dass eToro verschiedene technische und strategische Hilfestellungen gibt, die auch einem unbedarften Einsteiger das Handeln erleichtern. Gleichzeitig ist eToro bemüht, das Portfolio immer wieder zu verbessern – daher lohnt es sich, auf dem Laufenden zu bleiben!

Doch hier erst einmal einige wichtige Infos im Überblick:

  • Mindesteinlage von 200 Euro
  • Händler können das beliebte Modell OpenBook nutzen.
  • Und sich innerhalb der Community miteinander austauschen.
  • eKurse und Webinare für zusätzliche Wissensvermittlung
  • gratis Demokonto verfügbar

Gehen wir gleich mal auf den letzten Punkt ein: Besonders Einsteiger sollten diese Möglichkeit nutzen, um die Plattform und ihre Funktionen erst einmal kennenzulernen. Leider wird ein gratis Demokonto standardmäßig nicht von jedem Anbieter zur Verfügung gestellt – umso erfreulicher ist es, dass dies bei eToro der Fall ist.

Nach der Einzahlung von besagten 200 US Dollar kann man das gratis Demokonto nutzen, das mit einem stattlichen Guthaben von 10.000 US Dollar aufgeladen wird. Der Demo Account selbst lässt sich zeitlich unbefristet nutzen – auch dies ein positives Merkmal!

  • Man kann den Live Account und das Demokonto gleichzeitig nutzen.
  • Und so neue Strategien testen.
  • Und weitere Erfahrungen sammeln.

Nutze unbedingt auch die Chance zum Austausch mit der Community! Denn dies ist ja einer der ganz großen Vorteile beim Social Trading: Dass man sich untereinander Tipps und Ratschläge geben kann sowie Probleme erörtert. Trades lassen sich bei eToro also nicht nur kopieren, sondern auch kommentieren.

Was gibt es rund um das eToro OpenBook noch zu wissen?

Bei eToro kann man webbasiert, also direkt aus dem Browser heraus, handeln. Man muss also nicht vorab erst einmal einen Download durchführen, um loslegen zu können.

Gut gefällt uns auch das umfassende Bildungsangebot, das seitens eToro bereitgestellt wird. Auf diese Weise lässt sich wertvolles Wissen erhalten, man kann so manch nützliche Erfahrung sammeln – ohne dass man dabei zwingend Geld investieren muss.

So kann man sich bei eToro einen umfassenden Überblick über die aktuellen Börsenzeiten sowie über die verschiedenen Handelstools verschaffen. Gleichzeitig weist ein Wirtschaftskalender auf all jene Ereignisse hin, die in nächster Zeit bevorstehen.

  • Auch eine Teilnahme an den Webinaren ist möglich.
  • Diese werden live und online durchgeführt.
  • Doch Achtung: Eine rechtzeitige Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich!

Gerne darfst Du Dich auch für einen der eKurse anmelden, die ebenfalls immer wieder durchgeführt werden. Hier erfährst Du unter anderem, wie Du andere Händler kopieren kannst und wie das CopyTrading stattfindet. Was es dazu alles noch zu beachten gibt. Gleichzeitig erfährst Du, auf was es in diesem Zusammenhang zu achten gilt, wie etwa der passende Trader für sich selbst ausfindig gemacht werden kann. Auch Handelsarten, die Grundbegriffe aus dem Trading Bereich, die zur Verfügung stehenden Analyse Tools und die Strategien werden ausführlich erläutert.